Montag, 10. September 2012

Apfelkuchen mit Guss


Zutaten :
Teig :

     125 g Mehl
     1 /2 TL Backpulver
     50 g weiche Butter / Margarine
     1/2 TL flüssige natreen Diätsüße
     1 winzige Prise Salz
     25 ml Magermilch
Füllung :
     500 g säuerliche Äpfel , vorbereitet gewogen
     2 EL Zitronensaft
     1 TL flüssige natreen - Diätsüße
     1/2 TL gemahlener Ceylon Zimt +/-
     6 EL Rumrosinen
Guss:
     1 TL flüssige natreen - Diätsüße
     1 Eiweiss
     60 g Aprikosenkonfitüre

Füllung :
Die geschälten, geviertelten, vom Kerngehäuse befreiten Äpfel in dünne Scheiben schneiden u. mit Zitronensaft, Diätsüße und Zimt mischen . In einem geschlossenen Topf einige Minuten dünsten ( Äpfel dürfen nicht zerfallen ). Erkalten lassen und mit den Rumrosinen vermischen .

Den Teig in der gefetteten Form auslegen und die Äpfel darauf verteilen .

Guss :
Das Eiweiss mit der Diätsüße zu sehr steifem Schnee schlagen . Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen und mit dem Eigelb und dem EIschnee vorsichtig unterheben . Den Schaum über den Äpfeln verteilen .

Backzeit :
Auf mittlerer Schiene bei 175 °C - 200 °C gute 25 Min. backen .

Kommentare:

  1. Jetzt gehts so langsam los mit den Apfelkuchen. Zu meiner großen Freude!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt sehr lecker - obwohl ich das Diätzeugs mit Zucker ersetzen werde. Ich mag Süssstoff einfach nicht. Aber das tut dem Kuchen ja keinen Abbruch.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch Bekannte, die nur diätgesüßten Kuchen essen dürfen. Deshalb halte ich auch nach solchen Rezepten Ausschau.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt habe ich noch zwei Fragen zu diesem Kuchen: Hast Du den in einer Springform oder in einem runden Kuchenblech gebacken? Welcher Durchmesser? Wollte den Kuchen eigentlich letzte Woche bereits nachbacken, hab dann aber ein anderes Rezept ausprobiert. Aber jetzt hätte ich grad wieder Äpfel und alles andere Zeugs zuhause und hätte heute abend grad schön Zeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jeeee
      habs zu spät erst gelesen, eine 26er Springform .
      Tut mir sehr leid, aber meine Grafikkarte ist kaputt gegangen, sonst hättest du schneller ene Antwort bekommen.

      LG Kerstin

      Löschen
    2. Vielen Dank für die Antwort - kein Problem, die Äpfel sind noch da und alles andere auch. Werde den Kuchen diese Woche ausprobieren.

      Löschen