Sonntag, 23. April 2017

Streuselteilchen mit Sahnepudding


Zutaten für 9 Streuselteilchen 

Teig : 
250 g Mehl
50 g Zucker
1/2 Würfel Hefe
30 g Bio-Kokosöl / Butter 
1/8 l Milch
1 Prise Salz

Streusel :
250 g Mehl
125 g Butter
 125 g Zucker
1/2 Pck. Backpulver
1 Eigelb

Sahnepudding :
1 Pck. Galetta - Vanille
Milch s. Pck.anleitung
200 g steifgeschlagene Sahne

Zubereitung 

Teig :
Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde in die Mitte drücken, dann Hefe, Zucker, etwas lauwarme Milch hineingeben und mit Mehl bedecken. Das Ganze ca. 15 Min. abgedeckt an einem warmem Ort gehen lassen.
Dann durchkneten und den Rest der Zutaten in den Teig einarbeiten, 10 Min. in der Kitchen Aid durchkneten. 

Den Teig abdecken und weitere 30 Min. gehen lassen. 

 Streusel :
In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit den Händen gut miteinander verkneten, so dass Streusel entstehen.

 Danach den Teig in 9 Stücke teilen. Diese zu Kugeln formen und flach auf ca. 1 cm Dicke drücken. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, richtig dick mit Streuseln belegen und etwas festdrücken. 
Weitere 20 Min. ruhen lassen.


 Im vorgeheizten Backofen auf 200°C ca. 15-20 Min. backen. 
ACHTUNG !!! 
Bitte auf den Bräunungsgrad achten, die Streusel sollten nur goldgelb bis max. leicht goldbraun sein !


 Die Galettacreme nach Packungsangabe herstellen, anschließend steifgeschlagene Sahne unterheben.

 Wenn die Streuselteilchen abgekühlt sind, werden sie durchgeschnitten. Auf die Unterseite etwas von der Puddingmasse geben und dann wieder den oberen Teil aufsetzen.


1 Kommentar: