Freitag, 4. August 2017

Kumpir mit Käsetatar


Kumpir die Dritte ūüĎĆ

Auf den K√§se, fertig, Los ! 
Einfach, schnell & Vegetarisch 

Dieser K√§setatar schmeckt auch gut auf frischem Bauernbrot. Wer m√∂chte kann auch noch eine kleingew√ľrfelte Cornichon oder zwei Radieschen dazugeben.

Wenn man die Zwiebel wegl√§sst, kann man noch eine klein, gew√ľrfelte Birne unter den K√§setatar geben.

Zutaten f√ľr 1 Person :
1 dicke Backkartoffel

40 g Schweizer Bergkäse
30 g Weink√§se 
30 g M√ľnsterk√§se
1 kl. Fr√ľhlingszwiebel
1 kl. Schalotte

1 EL Melforessig
1 EL grobkörniger Senf
 Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung :
Die Kartoffel waschen, rundherum mit einer Nadel eintschen und mit der Schale im Backofen, bei 180°C mit Umluft ca. 50-55 Min. garen. 

In der Zwischenzeit wird der K√§setatar zubereitet. Beide K√§sesorten fein w√ľrfeln, Die Schalotte sch√§len und fein w√ľrfeln. Die Fr√ľhlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Melforessig, Hanf√∂l und Senf in eine Sch√ľssel geben, den K√§se, die Schalottenw√ľrfel und die Fr√ľhlingszwiebeln dazugeben, gut miteinander vermengen. Mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken.

Die Kartoffel halbieren und leicht aush√∂hlen, das Innere der Kartoffel mit etwas Butter und einer Prise Salz vermengen und wieder in die Kartoffel f√ľllen. Den K√§setatar auf die Kartoffel geben und sofort genie√üen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen