Donnerstag, 20. September 2012

Tomaten ~ Bulgur mit Cacik & Vegibratwurst mit Majoran


                            Donnerstag ist bei mir immer VeggiDay ... mach doch mal mit !!!

Auf zum meinem Gewinnspiel mit Wunschcurry.de, wenn Du 
noch nicht teilgenommen hast, hier entlang.
Ich drücke Dir die Daumen *-*

Zutaten für Tomaten ~ Bulgur :
Für 4 Portionen
300 g Bulgur
2 Zwiebel, klein
1 Knoblauchzehe
400 g Kirschtomaten
6 El Olivenöl
2 Tl Tomatenmark
2 Tl Ajvar
Salz
Pfeffer


Zubereitung :

Bulgur in kochendem Salzwasser nachPackungsanweisung garen.
Inzwischen Zwiebeln und  Knoblauch  fein würfeln. 
Kirschtomaten vierteln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch 2 Min. glasig dünsten. Tomatenmark & Ajvar einrühren und kurz mitdünsten.
Bulgur untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten vorsichtig unterheben. 

Cacik für 4 Personen :
Zutaten :

2 Gartengurken
4 Knoblauchzehen
600 g  türk. Joghurt von GAZI
Salz
schwarzer Pfeffer
4 EL frisch gehackter Dill
etwas gehackte Nana Minze
1 TL Olivenöl

Zubereitung :

Die Gurken schälen und klein reiben. Die Knoblauchzehen schälen.
Joghurt mit 1 Tasse kaltem Wasser und Dill, Minze, Salz & Pfeffer gut verrühren und die Gurken zufügen. Die Knoblauchzehen mit etwas Salz zerdrücken und zum Joghurt geben. Alles gut vermischen.

Dazu brauchten wir noch :

4 gebratene Vegusto Veggie Bratwurst Majoran

Kommentare:

  1. Das sieht sehr einladend aus. Einfach zum reinbeißen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ne Kombi, die könnt ich jeden Tag essen....und die Jungs auch, wir stehen da alle toootaal drauf.
    Ich war so frei, dir den Blogaward durchzureichen....tatata!....wenn du magst, schau mal:
    http://ueberallunirgendwo.blogspot.de/2012/09/ein-kleiner-feiner-award.html
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich das dein Familie sowas auch mag ... da können wir uns ja mal treffen,beim Essen liegen wir ja auf der gleichen Welle ;)
      Vielen Dank für den Award *-*

      Löschen